Blutegeltherapie

 

Bei folgenden Erkrankungen können Blutegel eingesetzt werden: 

 

  • Arthritis/Arthrose
  • Dysplasien HD/ED
  • Erkrankungen der Bänder und Sehnen
  • Ekzeme (z.B. Leckekzem, Zwischenzehenekzem)
  • Abszesse
  • Wundheilungsstörungen

 

Medizinische Blutegel verfügen in ihrem Speichel über viele medizinisch wirksame Substanzen, die während des Saugaktes in die Bisswunde abgegeben werden. Diese helfen vor allem gegen schmerzhafte Entzündungen. Ebenfalls wird eine verbesserte Stoffwechselsituation erreicht und bei chronischen Erkrankungen kommt es zu einer Linderung/Heilung. 

 

Zwischen 60 und 90 Minuten dauert eine Blutegelbehandlung. 

Oftmals reicht bereits eine Behandlung, manchmal muss die Therapie wiederholt werden. Je nach Befinden des Tieres.

Nach der Heilung tritt der heildende Effekt oft unmittelbar nach der Behandlung und hält monatelang an. 

 

 

Blutegelbehandlung

1  

Praxis:
Tierheilpraxis Hund & Co
Gabi Scheel-Scharfe
Winterfeldalle 47

15834 Rangsdorf


 

Sprechzeiten:
Termine nach
telefonischer
Vereinbarung!



Telefon:
0174/9605661
oder
033708/926349